Places & Traces

Die Krise lebt. Auch oder vielleicht gerade in der Mitte Berlins. Orte wie die Staatsoper, die Schuldenuhr oder das Stadtschloss sprechen eine deutliche Sprache. Bei anderen, alltäglicheren Orten bedarf es eines Blicks hinter die Kulissen.

MS SCHRITTMACHER laden Berlin und seine Besucher mit PLACES & TRACES ein zu einer Rikscha Krisen Ralley kreuz und quer durch Berlins Mitte. Die PerformancekünstlerInnen des Projekts radeln den Rikscha-Gast von Krisenort zu Krisenort. Sie füttern ihn mit Fakten und präsentieren an jeder der acht Stationen ein Performancevideo, das hinter die Kulissen blickt. Das die Spuren, die der Ort oder die Krise an dem Ort hinterlässt, aufspürt. Ein Blick, ein Kommentar, der das Wissen um diesen Ort vollständiger macht.

You can watch the trailer over here:
https://vimeo.com/133158516

fd385821c101dc2f6c159825f95ef2afv1_max_635x357_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2

Places-&-Traces-photo-courtesy-of-MS-Schrittmacher

Concept, choreography:
Martin Stiefermann,
Efrat Stempler
Script, dramaturgy:
Hartmut Schrewe
Sound design:
Albrecht Ziepert
Video edit:
Willi Neumann,
Andreas J. Etter
Camera:
Birgit Handke, Mario Kraus, Willi Neumann,
Andreas J. Etter, Fabio Stoll

Performer:
Antje Rose, Brit Rodemund, Jessica Kammer-Georg, Jorge Morro, Nicky Vanoppen, Efrat Stempler, Carolin Meyer, Frederike Bliese, Effi Rabsilber, Martin Stiefermann, Johanna Lemke, Andreas Ühlein

Eine Produktion der ➔MS Schrittmacher Gefördert vom Regierenden Bürgermeister von Berlin und unterstützt von DINAMIX; DOCK11 EDEN***** und Berlin Rikscha Tours Publikumsgespräche in Zusammenarbeit mit Theaterscoutings Berlin

www.msschrittmacher.de/places-traces